Eine zentrale Labordatenbank für viele Branchen

Wie sie als Laborleiter:in…

GEZIELT Zeitdiebe eliminieren,

DokumentationSanforderungen vereinfachen, Berichte automatisieren und einen Zentralen überblick erhalten können.

… durch die Einführung unseres Labor Informations Management System (LIMS)

Wie funktioniert es? (2:47min.) ⬇️

Wem wir helfen können

Laboren aus den folgenden bereichen

Qualitätskontrolle und Qualitätssicherheit, Lebensmittel, Trinkwasseranalytik, Mikrobiologie, Umwelt, Forschung und Entwicklung, Medizin und Pharma, Veterinärmedizin, Handel sowie Stadtwerke und Versorger.

Spezielle lösungen für individuelle anforderungen

Auftragslabore

Das manuelle Erfassen von Angeboten, Analysen, Aufträgen, Proben und Messwerten ist in Auftragslaboren ein großer Aufwand. Jeder einzelne Datensatz muss erfasst und nachvollziehbar dokumentiert werden. Ebenso stellt die Zunahme gesetzlicher Auflagen zur Datensicherheit Auftragslabore vor immer größere Herausforderungen.

Die Labordatenbank sammelt, organisiert, analysiert und bearbeitet Labordaten im Handumdrehen. Basisaufträge für das Labor generiert die Software automatisch. Gleichzeitig werden Aufträge kaufmännisch erfasst, sodass eine Rechnungsstellung unverzüglich möglich ist.

Akkreditierte Auftragslabore

Nach den Vorgaben der Akkreditierung organisieren Labore mit der Labordatenbank ihre Kundenaufträge, Proben, Dokumente und Statistiken einfach und übersichtlich. Individuell erstellte PDF-Prüfberichte liefern alle relevanten Daten und sind das Aushängeschild jedes Labors. Die LDB garantiert ein erfolgreiches Qualitätsmanagement.

Betriebslabore/QS-Labore

Im Gegensatz zum Auftragslabor kommt es beim Betriebslabor vor allem auf die schnelle und exakte Erfassung von Messdaten an. Im täglichen Workflow müssen ausgewählte Daten kopiert und eingefügt werden. Bei allen Prozessen ist man auf eine lückenlose Rückverfolgbarkeit ebenso angewiesen wie auf korrekte Übersichten, Statistiken, Kennzahlen, Freigaben und Prüfzertifikate. Labore, die Analysen im QS-System durchführen, benötigen eine QS-Anerkennung. Voraussetzung ist die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025. Die LDB erfasst und dokumentiert alle Audit- und Analyseergebnisse in der QS-Datenbank automatisch und macht die Qualitätssicherung im QS-System damit transparent und nachvollziehbar. Durch die Anbindung an SAP-Schnittstellen ist eine Kommunikation sowohl zwischen SAP-Anwendungen als auch zwischen einem SAP-System und einem Nicht-SAP-System möglich.

Die Labordatenbank ist mit verschiedenen Geräten kompatibel und importiert Daten von jedem Messgerät über eine Schnittstelle, sodass ausgewählte Personen unverzüglich und von jedem Standort aus darauf zugreifen können. Dadurch haben Anwender stets einen transparenten Überblick über alle Messdaten.

COVID-Testzentren

Von der Präzision unserer Labordiagnostik profitieren auch Testzentren, die ihre Meldepflicht erfüllen müssen. Untersuchungsergebnisse von PCR-Tests können schnell und einfach in die Labordatenbank importiert und digitale Befunde mit QR-Code erstellt werden. Die Daten werden direkt an DEMIS – RKI (DE), EMS (AT) und EPI BRZ EU – Grüner Pass (EU) sowie die Corona-Warn-App (CWA) gemeldet. Intelligente Lösungen für die besonderen Anforderungen von Testzentren bietet die LDB mit dem sogenannten Liquid Handling, das verschiedene Prozesse der Laborautomatisierung umfasst, wie das Befüllen, Abgeben, Mischen und den Transport von Flüssigkeiten sowie die Abrechnung mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW).

Forschungslabore

Ein Forschungslabor bekommt seine Aufträge aus der Produktion. Hier kommt es weniger auf eine kaufmännische Abwicklung als vielmehr auf das Ergebnis der im Auftrag durchgeführten Tests an. Organisatorisch befassen sich Forschungslabore daher in erster Linie mit der präzisen Dokumentation der Versuche und mit der Verwaltung von Terminen und nicht mit dem schnellen Erfassen von Messdaten und Rechnungsstellungen. Die Labordatenbank ist hierfür ein geeignetes Tool, da die Verwaltung einzelner Versuche mithilfe von Modulen individuell und flexibel gestaltbar ist. Mithilfe der LDB werden Proben automatisch erfasst, analysiert und dokumentiert. Nach der Freigabe erstellt das System ein Analysezertifikat. Über das Firmennetzwerk kann von anderen Standorten aus direkt auf die Analyseergebnisse zugegriffen werden, sodass eine transparente Nachverfolgbarkeit jederzeit gewährleistet ist.

Medizinische Labore

Der Datenimport von Analysegeräten, die Verwaltung von Fremdlaboren, Kliniken, Ärzten und Patienten, der sofortige Abruf von Befunden und die automatische Erstellung von Prüfberichten gehören zu den Hauptanforderungen in medizinischen Laboren. Die Labordatenbank ist für medizinische Labore eine intelligente Software, die alle diese. Anforderungen abdeckt und den administrativen Aufwand spürbar reduziert. Eine Labordatenbank für viele Branchen. Weniger Papier. Mehr Effizienz. Die Anbindung an SAP-Schnittstellen ist eine Kommunikation sowohl zwischen SAP-Anwendungen als auch zwischen einem SAP-System und einem Nicht-SAP-System möglich. Die Labordatenbank ist mit verschiedenen Geräten kompatibel und importiert Daten von jedem Messgerät über eine Schnittstelle, sodass ausgewählte Personen unverzüglich und von jedem Standort aus darauf zugreifen können. Dadurch haben Anwender stets einen transparenten Überblick über alle Messdaten.

Lebensmittel Labore

Von der Probenlogistik bis zur Dokumentation von Untersuchungsergebnissen haben Lebensmittellabore enorme Datenmengen zu verwalten. Hier fließen in die Arbeitsprozesse Daten von externen Messstellen oder Fremdlaboren mit ein. Neben der Vermeidung von unnötigem Datenballast spielt bei Lebensmittellaboren insbesondere die Datenvernetzung eine große Rolle. Stellt etwa eine Molkerei bei der Analytik eine erhöhte Keimbelastung fest, so muss diese Information schnellstmöglich an die betroffene Prozesslinie weitergegeben werden. Mit der Labordatenbank haben Lebensmittellabore ein Tool zur Hand, das Auffälligkeiten, Abhängigkeiten und Zusammenhänge sofort erkennt und automatisch an die richtigen Stellen vermittelt. Alle Mängel und Beanstandungen erfasst die Software in einem 8D-Report. Eine Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle erfolgt vom Wareneingang bis zum Endprodukt unter Einhaltung aller Vorschriften und Normen nach mikrobiologischen Richt- und Warnwerte der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM).

Die LDB erfasst Aufträge, erstellt Trends und Statistiken, verwaltet Proben, importiert Messdaten, wertet diese aus und generiert automatisch aggregierte Daten, die für die mikrobiologische und chemische Analytik, die serologische und molekularbiologische Diagnostik (ELISA, PCR) sowie für die Dokumentation pathologischer Untersuchungen als Zertifikate und Prüfberichte verwendet werden können. Mit der „Kundenzone“ ermöglicht die LDB einen direkten Zugang zu allen Informationen rund um die beauftragten Analysen. So haben Ihre Kunden von jedem beliebigen PC, Tablet oder Smartphone aus mit ihren persönlichen Zugangsdaten die Möglichkeit, Berichte und Analyseberichte in Echtzeit abzurufen. Bei Fertigstellung von individuell favorisierten Aufträgen, Proben oder Parametern erfolgt eine automatische Benachrichtigung.

Versorger/Stadtwerke

Die Labordienstleistungen für Trinkwasser, Abwasser und Abfall umfassen neben dem Planen von Probenentnahmen, der Messstellenerfassung sowie der regelmäßigen Kontrolle von Anlagen die Erfassung aller Daten. Mit der Labordatenbank werden sämtliche Probenahmestellen verwaltet, analysiert und dokumentiert. Da Strukturierung, Planung und Verwaltung der regelmäßig wiederkehrenden Proben über die LDB mit der Analytik in einem System verzahnt sind, können Grenz- und Warnwerte erstellt und Probenverläufe sowie aussagekräftige Berichte dargestellt werden. Die LDB exportiert die Daten (Berichte, KPIs) automatisch an die entsprechenden Behörden oder Anlagen.

Veterinärlabore

Barcodes erfassen und Proben anlegen, Analysegeräte einbinden, Messwerte einlesen, Berichte erstellen – Veterinärlabore haben vielfältige Aufgaben zu erledigen und brauchen eine auf ihre speziellen Anforderungen zugeschnittene Komplettlösung. Die Labordatenbank hat ein integriertes Scansystem, mit dem sich Barcodes und QR-Codes ebenso bequem an legen lassen wie Proben aus Vet-Systemen oder Apps. Ein schneller Datenimport aller gängigen Analysegeräte vereinfacht die Erstellung von Berichten und Profilen und beschleunigt zudem jeden Ihrer Arbeitsprozesse. Des Weiteren unterstützt die LDB ein professionelles Monitoring sowie aktuelle Trends und Technologien. Mithilfe des Berichtseditors ist des Weiteren eine große Bandbreite an veterinärmedizinischen Berichtsformen möglich. Spezifische Lösungen gibt es außerdem für Pathologiemasken, beim Erstellen und Verwalten von Poolproben, bei der Impfstoff- und Chargenverwaltung und bei der Erfassung von Hemmstofftests. So kann z. B. für eine Gruppentestung in der Probenvorbereitung zur Analyse ein „Pooling von Proben“ eingesetzt werden. Das bedeutet, dass Einzelproben in einem Reaktionsgefäß vermischt und als Pool zur Analyse zusammengeführt werden. Vorteil dieser Methode ist einerseits die hohe Effektivität ohne Kapazitätserweiterung und andererseits die Möglichkeit, Analysen besonders kostengünstig durchführen zu können.

Umwelt-, Wasser- und Bodenlabore

Auftragsverwaltung und Auftragsplanung, die automatische Erstellung von Prüf- und Inspektionsberichten, Gutachten, Zertifikaten sowie Kundenverwaltung, Angebots-, Projekt- und Rechnungsverwaltung unterliegen in Umwelt-, Wasser- und Bodenlaboren sehr hohen Qualitäts- und Sicherheitsvorschriften. Mit der Labordatenbank verwalten Umwelt- und Trinkwasserlabore ihre Proben nach den Vorgaben der Akkreditierung (ISO/IEC 17020 und 17025) vom Probeneingang bis zum Prüfbericht. Sie erstellen Einstufungen, Angebote und
Rechnungen und verwalten ihre Prozesse unter Einhaltung aller vorgegebenen Qualitätsstandards. Die LDB unterstützt Labormitarbeiter/-innen zudem bei der Meldung an die Behörden, indem Daten automatisch exportiert und an das jeweilige landesspezifische Trinkwasserinformationssystem (WIS, TEIS, Niwaddab …) übertragen werden.

Wem wir helfen können, wer wir sind und Meinungen unserer bisher über 100 kunden mit 2.500+ Nutzern finden Sie hier:

Ihre nächsten Schritte

SCHRITT 1

Investieren Sie 3 Minuten Ihrer Zeit und schauen Sie sich unser Erklärungsvideo auf dieser Seite an.

So geht´s

SCHRITT 2

Das Video überzeugt Sie? Dann vereinbaren Sie einen Kennenlerntermin mit uns.

Termin buchen

Schritt 3

Sie erhalten eine persönliche Terminbestätigung und weitere Infos zu unserer Zusammenarbeit.