WARMAKQUISE

Warmakquise gewinnt bereits interessierte Kunden

Was ist Warmakquise genau und wie funktioniert sie?

Test-Call vereinbaren

Warmakquise lohnt sich für:

  • standardisierbare Produkte und/oder Dienstleistungen,
  • automatische Vertriebssysteme mit skalierbarer Lead-Strategie,
  • Unternehmen mit verwertbaren Referenzen,
  • den Aufbau einer ganzheitlichen Vertriebsstrategie.

Warmakquise umfasst grundsätzlich sämtliche Maßnahmen, mit denen man bereits bestehende Kontakte zu potenziellen Kunden und/oder Bestandskunden pflegt, um Verkaufsabschlüsse zu erzielen.

Ich selbst subsumiere unter Warmakquise all jene Maßnahmen, die wir zum Akquirieren potenzieller Kunden ergreifen, die in irgendeiner Form von sich aus Interesse an einem Austausch mit uns bekunden – sei es durch eine Terminvereinbarung per Kaltakquise, nach einer positiven Reaktion auf Werbemaßnahmen, oder auch als Folge von Empfehlungen. Bei Bestandskunden fällt unter anderem auch das Upselling in die Warmakquise.

Für eine umfassende Vertriebsstrategie sind Warmakquise sowie eine damit verbundene Lead-Strategie unerlässlich.

Einer wesentlicher Vorzug der Warmakquise liegt darin, dass man Produkte und/oder Dienstleistungen in der Regel nicht mehr von Grund auf erklären muss. Meist haben Kunden bereits eine grobe Vorstellungen von Ihrem Angebot und können sich daher relativ rasch mit der Bedarfsermittlung und Detailfragen beschäftigen.

Dies führt dazu, dass sich aufs Ganze gesehen höhere Abschlussquoten  als im Rahmen der Kaltakquise erzielen lassen.

Für eine erfolgreiche Warmakquise sollten Sie sicherstellen, dass Kunden hochwertig aufbereitete Informationen über Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen zur Verfügung gestellt bekommen.

  • Insbesondere wenn Sie im Nachgang zu Onlinemarketing Warmakquise betreiben, müssen Sie auf Rückmeldungen schnell reagieren und womöglich gegen Konkurrenzangebote argumentieren
  • Da Kunden bereits über Informationen verfügen, sollten Sie beim Vorbringen der Verkaufsargumente für Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen absolut sattelfest auftreten
  • Sie brauchen durchdachte und erfolgreiche Warmakquise-Kampagnen
  • Dafür benötigen Sie hochwertig aufbereitete Marketing-Unterlagen
  • Der Verkaufsprozess vollzieht sich in der Regel relativ schnell
  • Kunden sind vorab meist besser über die Produkte und/oder Dienstleistungen informiert
  • Die Abschlussquoten liegen höher als bei der Kaltakquise
Test-Call vereinbaren!